VHS-Vortrag: "Bebende Böden und berstende Reaktoren"

Mag. Dr. Rudolf Öller spricht über Erdbeben und radioaktive Verseuchung
Mag. Dr. Rudolf Öller spricht über Erdbeben und radioaktive Verseuchung ©VHS/Wüschner

Die Volkshochschule Bregenz veranstaltet aus aktuellem Anlass einen zusätzlichen Vortrag:

Mag. Dr. Rudolf Öller:
“Bebende Böden und berstende Reaktoren”
Die geologischen Ursachen von Erdbeben und die Folgen radioaktiver Verseuchung.

Montag, 28. März 2001, 19:30 Uhr
Festsaal des Gymnasiums Bregenz-Blumenstraße
Anmeldung: 05574/525240, direktion@vhs-bregenz

Mag. Dr. Rudolf Öller ist promovierter Genetiker und unterrichtet am BG Blumenstraße Biologie, Physik und Informatik. Er war von 1988-1993 stellvertretender Naturschutzanwalt von Vorarlberg und in verschiedenen Natur- und Umweltschutzvereinen tätig. Dr. Öller schreibt regelmäßig Artikel und Kolumnen für verschiedene Zeitschriften, darunter auch die Vorarlberger Nachrichten.

Römerstraße 9,6900 Bregenz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • VHS-Vortrag: "Bebende Böden und berstende Reaktoren"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen