Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VHS Götzis: Positives Arbeitsjahr

Götzis - Auf ein überaus positives Arbeitsjahr konnte die Volkshochschule Götzis kürzlich in ihrer Generalversammlung zurückblicken: Einmal mehr hat sich das vergangene Bildungsjahr in allen Bereichen erfolgreich entwickelt.

Mehr als 7.000 Teilnehmer in 600 Veranstaltungen machen die Volkshochschule in Götzis zu einem starken Bildungsträger, berichteten Geschäftsführer Mag. Stefan Fischnaller, auch Obmann der Vorarlberger Volkshochschulen und Obmann Mag. Wolfgang Türtscher, auch Vorsitzender der Vor¬arlberger Erwachsenenbildung.

Herausragend im vergangenen Jahr war der Erwerb des Finalistenstatus im Österreichischen Staatspreis für Qualität: ein externes Expertenteam hat der VHS nach einem intensiven Prüfungsverfahren nachhaltig gute Bildungsarbeit bestätigt.

Neben den „klassischen“ Volkshochschulveranstaltungen aus den Bereichen Sprachen, Kreativität, Freizeit und Gesundheit blickt die VHS Götzis aber v.a. im Bereich des Zweiten Bildungsweg auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück: Mehr als 300 Personen bereiteten sich im vergangenen Arbeitsjahr an der VHS Götzis auf die Matura, 50 Personen auf den Hauptschulabschluss vor. Auch im vergangenen Jahr gab es an in Götzis Vorbereitungslehrgänge für die Lehrabschlussprüfung (Versicherungskaufleute, Büro¬kaufleute und erstmals auch Lagerlogistik). Damit hat sich die Volkshochschule Götzis im Bereich des Zweiten Bildungsweges zum eindeutigen Marktführer in Vorarlberg entwickelt, was die Zahl von 70 (!) Maturaabsolventen im vergangenen Arbeitsjahr klar bestätigt.

Zu einem weiteren Highlight hat sich das Europäische Sprachenzentrum an der VHS Götzis ent¬wickelt: Neue interessante Angebote wie Tandem Lernen, Filmclubs, Tutoriás, Coachings sowie eine reich¬haltige Mediathek werden von den TeilnehmerInnen sehr gut genützt. Das Sprachencafé der VHS Götzis zieht seit 3 Jahren an jedem zweiten Montag im Monat mehr als 100 Personen an, die in einer un¬komplizierten Atmosphäre ihre Sprachkenntnisse in inzwischen 10 Sprachen verbessern wollen.

Die anwesende politische Prominenz Bundesrat Edgar Mayer, Landtagsabgeordnete Mirjam Jäger, die Gemeinderäte Clemens Ender und Reinhard Rüf, der Altbürgermeister Werner Gächter sowie die Gemeindevertreterin Maria Ellensohn gratulierten zur erfolgreichen Tätigkeit und wünschten der Volkshochschule weiterhin eine erfolgreiche Bildungsarbeit.

Informationen erteilt die VHS Götzis unter 05523-551500 oder über e-mail unter info@vhs-goetzis.at, alle Infos finden sich auch auf der Homepage: www.vhs-goetzis.at.

(Quelle: VHS Götzis)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • VHS Götzis: Positives Arbeitsjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen