AA

VHS Bregenz - Deutschkurse für slowakische Pflegekräfte

Bregenz - „Ab 2. Juli 2008 gibt es für die zahlreichen Slowakinnen, die in Vorarlberg im Pflegedienst beschäftigt sind, eigene Deutschkurse,“ berichtet Dir. Wolfgang Türtscher von der VHS Bregenz. „Verantwortlich für dieses maßgeschneiderte Angebot ist Dir. Armin Brunner, Bereichsleiter bei der VHS Bregenz.“

Im Sprachen-Club der Volkshochschule sollen diese Personen Gelegenheit erhalten, nicht nur ihre Deutsch-Kenntnisse zu verbessern, sondern auch mit den eigenen Landsleuten vertieften Kontakt zu pflegen.

Geplant sind 6-Wochen-Kurse mit 2 Kursnachmittagen pro Woche im Kurslokal „Centro“ in Bregenz, Reutegasse 25; der 1. Kurs beginnt bereits am 2. Juli 2008, der 2. Kurs am 23. Juli 2008. Als Kursleiterinnen konnten zwei Slowakinnen – Maria Ranic und Hana Schubert – mit ausgezeichneten Deutsch-Kenntnissen gewonnen werden.

Jede Kurseinheit (Nachmittag) ist ein abgeschlossenes Modul; die Kursteilnehmer können sich die Module frei wählen. Im 3-Wochen-Rhythmus – 3 Wochen Kurs, 3 Wochen Pause (Aufenthalt in der Slowakei), 3 Wochen Kurs – soll ein solides Fundament in Deutsch erarbeitet werden.

Die Volkshochschule ersucht die Gastgeber-Familien, einerseits den Pflegekräften den Kursbesuch zu ermöglichen, andererseits diese bei ihren Bemühungen zu unterstützen.

Anmeldungen und Information bei der VHS Bregenz: 05574/525240.

Photo: Dir. Armin Brunner

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • VHS Bregenz - Deutschkurse für slowakische Pflegekräfte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen