AA

VHS Bregenz: Bildungsarbeit auf hohem Niveau

vlnr: Wolfgang Türtscher, Stefan Fischnaller, Gabriela Dür, Albert Skala, Michael Rauth, Rainer Gögele
vlnr: Wolfgang Türtscher, Stefan Fischnaller, Gabriela Dür, Albert Skala, Michael Rauth, Rainer Gögele ©VHS Bregenz/Brigola

“Die Erwachsenenbildung in Bregenz und Vorarlberg wird ganz wesentlich von den Volkshochschulen gestaltet, deren Qualität beeindruckend ist – sie bilden insgesamt ein dynamisches Netzwerk, mit dem man gerne zusammenarbeitet”, waren sich die Vertreter des Landes – Mag. Gabriela Dür, Vorstand der Abteilung Wissenschaft und Weiterbildung – und der Landeshauptstadt Bregenz – Bildungsstadtrat Mag. Michael Rauth – in ihrer Beurteilung der VHS-Arbeit anlässlich der Generalversammlung der VHS Bregenz am 26. April 2011 einig. “Das zeigt sich u.a. in einer breiten Programmpalette, dem Angebot im Bereich des Zweiten Bildungsweges, den Alphabetisierungsmaßnahmen, aber auch der erfolgreichen Zertifizierung der VHS Bregenz im August 2010 mit dem Prädikat “Recognized for excellence” (mit 4 Sternen). Beeindruckt von der erfolgreichen Tätigkeit der VHS Bregenz zeigten sich auch ÖVP-Klubobmann LAbg Dr. Rainer Gögele und VHS-Landesobmann Mag. Stefan Fischnaller, der hervorhob, dass die Volkshochschulen mit 26.700 Besuchern die größte Weiterbildungseinrichtung des Landes sind.

“2010 haben 7.071 Personen 521 Veranstaltungen der VHS Bregenz besucht; das gegenüber 2009 eine Steigerung von 10 % und zeugt von einer positiven Entwicklung”, konnten Obmann HR Prof. Albert Skala und Direktor Mag. Wolfgang Türtscher, auch Obmann der Vorarlberger Erwachsenenbildung, den Vereinsmitgliedern – darunter die Ehrenmitglieder HR Dr. Gertrude Ettenberger und Dr. Jürgen Reiner – und Vertretern des öffentlichen Lebens berichten.

Die Stärke der Volkshochschule ist ein umfassendes Programm, das alle relevanten Wissensgebiete umfasst; 45 % der besuchten Programme gehen auf das Konto der Berufsreifeprüfung bzw. des Zweiten Bildungsweges, 33 % machen die Sprachen aus. Die führende Rolle der VHS Bregenz im Bereich der Migrantenbildung sieht man daran, dass bei den Sprachen mehr Kursstunden im Fach “Deutsch als Fremdsprache” gehalten werden als in allen anderen Sprachen gemeinsam.

Der Rechnungsabschluss 2010 wurde einstimmig genehmigt; die Rechnungsprüfer HR Mag. Armin Greussing und Mag. Thomas Klagian bescheinigten eine einwandfreie Kassaführung und einen effizienten Einsatz der Finanzen. Finanzreferent Mag. Ulrich Nosko präsentierte den Voranschlag für das Jahr 2011, betonte den hohen geplanten Eigenfinanzierungsgrad der VHS Bregenz mit 75 %, machte aber darauf aufmerksam, dass durch die nachlassenden öffentlichen Zuschüsse die VHS an die Grenze der Finanzierbarkeit komme. Er empfiehlt der Öffentlichen Hand, nach einer Phase des notwendigen Sparens gerade die Bildungseinrichtungen stärker zu fördern, die sich durch eine sparsame Gesamtgebarung und den Einsatz von hauptsächlich neben- und ehrenamtlichen Kräften auszeichnen, besonders zu fördern. Dazu gehöre nach allgemeinem Urteil sicher die Volkshochschule. Der größte Subventionsgeber ist mit 33 % der Bund”, so Nosko, “gefolgt vom Land Vorarlberg mit 28 %, den Gemeinden mit 22 % und der EU mit 17 %.”

Die Personalstruktur der VHS Bregenz am 26. April 2011:

Vorstand:
HR Prof. Albert Skala Vorsitzender
Dir. Armin Brunner stellv. Vorsitzender
Mag. Ulrich Nosko Finanzreferent
Dr. Reinhard Weh Schriftführer
HR Dr. Evelyn Marte-Stefani Beirat
Dir. Hermann Thüringer Beirat
Dir. Mag. Klemens Voit Beirat

Rechnungsprüfer:
HR Dir. Mag. Armin Greussing
Mag. Thomas Klagian

Bereichsleiter:
Mag. Martina Rauter Kurswesen Bregenz-Stadt
Liane Brunner Kurswesen Bregenz-Stadt 2
Dir. Armin Brunner Kurswesen Bregenz-Stadt 2
Maria Röhrig Kurswesen Bregenz-Stadt 3
OStR Mag. Ottokar Röhrig Kurswesen Bregenz-Stadt 3
OSR Dir. Urs Riesner Kurswesen Bregenz-Vorkloster
Resi Riesner Kurswesen Bregenz-Vorkloster
Dipl.-Päd. Monika Brunner-Schwab Kurswesen Höchst
Mag. Cornelia Fischnaller Kurswesen Leiblachtal
Veronika Loretz Kurswesen Leiblachtal
OStR Mag. Adolf Jackel Kurswesen Bregwald/Egg bis Juli 2011
Gertrud Jackel Kurswesen Bregenzerwald/Egg
Mag. Christine Lang Kurswesen Bregwald/Egg ab Juli 2011
Helma Schneider Kurswesen Bregwald/Egg ab Juli 2011
Nadja Walch Kurswesen BregW/Bezau
Birgit Pernsteiner Kurswesen Lustenau
Dir. Christian Pernsteiner Kurswesen Lustenau
Bettina Strobl Kurswesen Dornbirn und Deutsch als Integrationssprache (DIK), Führungen
Jasmine Kaufmann Kurswesen Dornbirn
Mag. Dr. Wolfgang Scheffknecht Vortragswesen Lustenau und Bregenz (Geisteswissenschaften)
OStR Mag. Dr. Rudolf Öller Vortragswesen Bregenz (Naturwissenschaften)
Dr. Michael Grabher Direktor BRP
Mag. Lothar Köb stvDirektor BRP
Dir. Mag. Markus Germann Bereichsleiter BRP-Dornbirn
Andrea Häfele Euregio-Seminare
Dir. Alex Natter Lehrabschluss
Mag. Beatrix Bertsch Alphabetisierung/Basisbildung
OStR Mag. Dr. Gerold Amann Wege zum Weltwissen
Dr. Ruth Jochum-Gasser EU-Projekte

Sekretariat:
Dir. Mag. Wolfgang Türtscher Geschäftsführer
Marlene Nußbaumer stv. Geschäftsführerin
Dr. Michael Grabher Direktor BRP
Hannelore Brigola Sekretärin/Sachbearbeiterin
Andrea Häfele Sachbearbeiterin BRP/LAS
Veronika Loretz Sekretärin/Buchhaltung
Bettina Strobl Sekretärin/Sachbearbeiterin
Dipl.-EB. Monika Veigl-Petschko BA Sekretärin/Sachbearbeiterin

EDV-Betreuer:
Mag. Dr. Günther Kapeller Netzwerk-Administrator
Mag. Josef Fritsch Homepage-Betreuer

Qualitätsbeauftragte:
Dr. Stefan Veigl
Dipl.-EB. Monika Veigl-Petschko BA

Römerstraße 9,6900 Bregenz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • VHS Bregenz: Bildungsarbeit auf hohem Niveau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen