Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VGKK warnt vor Grippe-Epidemie

Die Gebietskrankenkasse hat eine Warnung vor einer möglichen Grippe-Epidemie erhalten. Laut dem Viro-logischen Institut der Universität Wien seien "die Kriterien für den Beginn der Grippewelle in Österreich erfüllt".

Es sei für diese Woche ein bemerkenswerter Erkrankungsanstieg im Wiener Raum festgestellt worden. In Vorarlberg nahmen die Krankmeldungen gegenüber dem Vormonat um rund 30 Prozent zu. Im Ländle dominieren derzeit Diagnosen von Erkältungskrankheiten, also noch nicht virusbedingte Grippefälle. Bei Grippeepidemien übernimmt die VGKK auch die Kosten für einschlägige Spezialpräparate.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • VGKK warnt vor Grippe-Epidemie
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.