VEU U-20 mit erstem Sieg

FBI VEU Feldkirch U-20 Team
FBI VEU Feldkirch U-20 Team ©Huber

Auch im Nachwuchsbereich hat die Eishockeysaison wieder angefangen. Nach einem langen und harten Sommertraining stehen die Cracks der U-20 seit August wieder auf dem Eis in der Vorarlberghalle. Zusammen mit dem HC Rankweil bilden die Montfortstädter in der Altersklasse der U-20 eine Spielgemeinschaft und spielen in der österreichischen Nachwuchs Bundesliga.

Nach einer Auftaktniederlage gegen die “Junior Caps” aus Wien (2:5) konnte das zweite Heimspiel in der Meisterschaft gegen den EK Zell am See mit 4:2 gewonnen werden. Als dreifacher Torschütze konnte sich Philipp Bader feiern lassen. Der vierte Treffer ging auf das Konto von Alexander Grasböck. Betreut wird die Mannschaft vom langjährigen VEU Crack Thomas Sticha, der seine Erfahrung und Routine aus dem Profigeschäft an die Nachwuchshoffnungen weitergeben kann. In der österreichweiten Meisterschaft mit insgesamt elf Teams wartet nach einem spielfreien Wochenende auf die VEU das Auswärtsspiel bei Zell am See.

VEU U-20 Kader:

31 Madlener David 25 Vonbun Sebastian 22 Bader Philipp 21 Breuss Patrick 19 Breusss Christian 17 List Alexander 16 Preiss Maximilian 15 Beck Lukas 14 Macierzynski Kevin 12 Dreymann Simon 11 Grasböck Sven 9 Thöny Lukas 8 Grabner Mathias 7 Grasböck Alexander 6 Schurig Michael 5 Netzer Roland 4 Unterberger Pascal 3 Kühne Patrick 2 Knobel Marco 0 Hron Dominik 0 Schnetzer Ramon 0 Campisano Angelo

Am breiten Wasen, 4,Feldkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • VEU U-20 mit erstem Sieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen