AA

Verwirrte Frau randalierte in U-Bahn mit Messer

Eine offenbar geistig verwirrte Frau hat am Freitagabend in der Wiener U-Bahn-Station Volkstheater mit einem Messer randaliert. Die laut schreiende Frau zog die Waffe plötzlich aus einer Zeitung hervor und hantierte vor Passanten damit. Ein Polizist außer Dienst bemerkte den Vorfall und überwältigte die 54-Jährige.

“Ob sie tatsächlich zustechen wollte, ist nicht klar, aber der Kollege musste einschreiten”, sagte Polizeisprecherin Michaela Rossmann. Die 54-Jährige wurde von der alarmierten Polizei in die Psychiatrie gebracht. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Verwirrte Frau randalierte in U-Bahn mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen