AA

Verteidigungsminister beraten über UNO-Friedensmissionen

Konferenz findet in London statt
Konferenz findet in London statt
Verteidigungsminister aus 80 Ländern beraten am Donnerstag über UNO-Friedensmissionen in London. An der Konferenz nehmen unter anderem Großbritanniens Verteidigungsminister Michael Fallon und sein US-Amtskollege Ashton Carter teil. Erwartet werden dabei weitere finanzielle Zusagen für UNO-Friedensmissionen und neue Truppenbeteiligungen unter anderem durch die USA.


Ein weiteres Thema soll der verstärkte Einsatz weiblicher Soldaten bei UNO-Friedensmissionen sein. Auch das Thema sexuelle Ausbeutung und Missbrauch wird bei der Konferenz eine prominente Rolle spielen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Verteidigungsminister beraten über UNO-Friedensmissionen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen