AA

Versuchter sexueller Missbrauch in Warth

Einen Fall von versuchtem sexuellem Missbrauch meldet die Gendarmerie in Warth. Eine 35-jährige Frau wurde laut ORF Anfang Dezember im Bereich der "Sonnalp" von einem Mann angefallen.

Als ihr Hund den Täter ansprang, flüchtete der Mann in Richtung Ortsmitte.Nach Angaben der Gendarmerie dürfte der Unbekannte vom Hund verfolgt und an der rechten Hand verletzt worden sein. Hinweise bitte an den Gendarmerieposten Au

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Versuchter sexueller Missbrauch in Warth
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.