Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchter Handtaschenraub

Dornbirn - Eine 59-jährige Frau aus Dornbirn ist am vergangenen Mittwoch von einem Handtaschenräuber überfallen worden. Das Opfer wurde leicht verletzt - Täter ohne Beute flüchtig.

Der Täter näherte sich der Fußgängerin von hinten, hielt ihr mit einer Hand den Mund zu und wollte ihr mit der anderen die Handtasche entreißen. Dabei stürzte die 59-Jährige und verletzte sich leicht, teilte die Polizei mit. Als die Frau zu schreien begann, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete ohne Diebesgut.

Bei dem Überfall, der sich gegen 18.45 Uhr ereignete, trug der junge Mann einen Schal vor dem Gesicht. Er flüchtete in Richtung eines nahe gelegenen Supermarkts. Die 59-Jährige hat laut Polizei erst am Freitag Anzeige erstattet. Laut Polizei gab es vorerst noch keine Hinweise auf den Unbekannten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Versuchter Handtaschenraub
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen