Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchter Handtaschenraub in Dornbirn - Zeugenaufruf

©APA
Dornbirn - Am Mittwoch gegen 18:20 Uhr hat ein bislang unbekannter Mann einer 61-jährigen Frau in Dornbirn ihre Handtasche entrissen und versuchte zu flüchten.

Die 61-jährige Dornbirnerin war auf der Langegasse im Oberdorf unterwegs, als ein Unbekannter ihr die Handtasche entriss und durch die Gärten in Richtung Stadtzentrum flüchtete. Der Täter konnte von Passanten ein Stück weit verfolgt werden, woraufhin er die Handtasche im Bereich der BH Dornbirn wegwarf. Anschließend flüchtete der Täter laut Polizei Dornbirn in Richtung Kiosk Corona und weiter in unbekannte Richtung. Die Frau wurde nicht verletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa  20 bis 30 Jahre alter Mann, zwischen 170 und 180 cm groß, schlank, dunkel gekleidet (schwarzes Oberteil – vermutlich Langarmpulli bzw Langarm-T-Shirt,ev Jeanshose), grundsätzlich gepflegte Erscheinung.

Hinweise werden an die Polizei Dornbirn unter der Telefonnummer +43(0)59133-8140-100 oder auch an jede andere Polizeidienststelle Vorarlbergs erbeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Versuchter Handtaschenraub in Dornbirn - Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen