AA

Versuchte Vergewaltigung der Ehefrau

Feldkirch, Bregenz - Zwei Jahre Haft, fünf Monate davon unbedingt - so lautet das Urteil gegen einen 42-jährigen Bregenzer wegen versuchter Vergewaltigung seiner Ehefrau.

Wie das Gericht beim Prozess in Feldkirch am Montag Vormittag feststellt, wollte der Bregenzer seine Frau im Mai dieses Jahres mit Gewalt zum Geschlechtsverkehr zwingen. Erst als die fünfjährige Tochter der beiden zufällig das Schlafzimmer betrat, ließ er von der Frau ab.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Versuchte Vergewaltigung der Ehefrau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.