Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchte Nötigung

Am Montag Nachmittag zerrte ein bisher unbekannter Mann ein 18-jähriges Mädchen aus Egg in Dornbirn in sein Auto und fuhr davon. [27.9.99]

Das junge Mädchen wartete bei der Bushaltestelle in der Kehlerstraße in Dornbirn als sie plötzlich von einem bisher unbekannten
Mann, vermutlich türkischer Abstammung, in dessen Kleinbus gezerrt und
entgegen ihrem Willen bis nach Schwarzach mitgenommen wurde. Dort ließ der Mann die Frau aus dem Fahrzeug aussteigen.

Der Mann ist wahrscheinlich türkischer Staatsbürger. Er ist ca. 40 Jahre alt, korpulent, hat schwarze, glatte Haare (vorne eine Stirnglatze), ein rundes Gesicht und einen schwarzen
Oberlippenbart. Er sprach gebrochen Deutsch. Am Hals trug er eine goldfarbene, dünne Halskette und war mit einer blauen Arbeitshose und einem grün-schwarz kariertem Hemd oder T-Shirt bekleidet.

Beim Fahrzeug handelte es sich um einen weißen Kleinbus, eventuell ein
Firmenfahrzeug mit einer Beschriftung auf der Seite.

Zeugen des Vorfalles oder Personen, die Angaben zum Sachverhalt machen
können, werden gebeten, sich mit dem Gendarmerieposten Dornbirn oder jeder anderen Sicherheitsdienststelle in Verbindung zu setzen.

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Versuchte Nötigung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.