Vermisster aus Doren wieder aufgetaucht

©Bilderbox
Doren - Im Bregenzerwald ist am Dienstag ein seit dem Vortag abgängiger Mann bei einer großangelegten Suchaktion unverletzt aufgefunden worden. Der 60-Jährige wurde von einem Suchhund der Bergrettung am Nachmittag in einem Waldstück in einem Stadel sitzend entdeckt. Der Mann sei körperlich wohlauf, hieß es bei der Polizei.

Er wurde mit der Rettung zu einem Arzt gebracht, der ihn ins Landesnervenkrankenhaus Rankweil (Bezirk Feldkirch) einwies.

Ein Bekannter hatte den psychisch angeschlagenen Mann bei der Polizei gegen 9.45 Uhr als vermisst gemeldet. Rund 60 Helfer machten sich daraufhin mit insgesamt 13 Spürhunden auf die Suche nach dem Abgängigen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vermisster aus Doren wieder aufgetaucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen