AA

Vermeintlicher Bombenfund im Bodensee

Ein Berufsfischer hat einen vermeintlich brisanten Fund im Bodensee entdeckt. Zwei Fliegerbomben entpuppten sich aber nach einem Tauchgang als leere Treibstoff-Tanks aus dem zweiten Weltkrieg.

Die Polizei weist darauf hin, dass der niedrige Wasserstands immer wieder Kriegsrelikte frei gibt. Es wird dringend davon abgeraten, diese Gegenstände selbst zu bergen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vermeintlicher Bombenfund im Bodensee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen