AA

Verliebte sagen es durch die Blume

Tag der Verliebten: Blumen gehören zum Valentinstag wie der Kuchen zum Geburtstag.
Tag der Verliebten: Blumen gehören zum Valentinstag wie der Kuchen zum Geburtstag. ©VOL.AT/ Paulitsch
Schwarzach - Am heutigen Valentinstag mögen es die Vorarlberger „herzig, rot und bunt“.
Blumen liegen immer im Trend
Erotisches zum Valentinstag
Trends: Das richtige Parfum

Heute liegt wieder Liebe in der Luft. Mehr als an einem gewöhnlichen Tag – denn schließlich ist Valentinstag. Der inoffizielle Feiertag aller Verliebten quasi. Doch was wäre dieser besondere Tag ohne kleine oder größere Aufmerksamkeit? Wenig überraschend: Platz eins auf der Liste der beliebtesten Valentinsgeschenke nehmen nach wie vor Blumen ein. Das bestätigt auch Michael Tagwerker, Geschäftsführer der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Vorarlberg. „Der Rest der Branche merkt diesen Tag nicht so.“ Der Liebesbeweis „durch die Blume“ scheint jedenfalls gut anzukommen. Das Humaninstitut hat hierzu 850 Österreicher interviewt – und drei Viertel der Befragten bezeichnen Blumengeschenke als „charmant“.

Unterstützung im Haushalt

Doch was wünschen sich Herr und Frau Österreicher vom Partner tatsächlich? Auf diese Frage hat die Forschungsagentur durchaus interessante Antworten bekommen. So träumen Männer von selbstgekochtem Essen, weniger Genörgel und Sex. Frauen indes erhoffen sich mehr Unterstützung im Haushalt und mehr Verständnis. Aber immerhin: Mehr als die Hälfte des schönen Geschlechts freut sich auch über Blumen. Geschenke generell stoßen aber bei den Österreichern auf Gegenliebe. Sie werden von einer großen Mehrheit als Zuwendung des Partners und als Symbol der Liebe verstanden. „Beliebt ist alles was herzig, rot und bunt ist“, sagt Barbara Schallert, stv. Innungsmeisterin der Gärtner und Floristen. Valentinstag sei jedoch nicht der Tag der pompösen Blumensträuße – die Vorarlberger setzten vielmehr auf kleinere, schön geschmückte Arrangements. „Eine Geste, dass man an jemanden denkt“, sagt Schallert. Dennoch: Ein sehr guter Verkaufstag für die Blumenhändler ist es allemal. Ganz unromantisch hat die Allianz zum Valentinstag die europäischen Scheidungsraten verglichen. Österreich liegt hierbei im oberen Mittelfeld: 2010 gab es 38.000 Eheschließungen und 17.000 Scheidungen.

Welches Parfüm passt zu welchem Typ? VOL.AT stellt zwei Düfte für Frauen und zwei Düfte für Männer vor, die dieses Frühjahr im Trend liegen.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Waren früher noch rote Rosen der Klassiker unter den Blumengeschenken zum Valentinstag , greifen heute immer mehr zu Orchideen. Für Herbert Geringer vom Gartenpark geringer in Rankweil eine wunderbare und auch pflegeleichte Blume.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Am Valentinstag darf es auch mal erotisch zugehen. Rot als Farbe der Liebe ist bei verführerischen Dessous ein Dauerbrenner. Aber auch die aktuelle Dessous Mode in Nude-Tönen und formender Wäsche für den Ballabend liegen voll im Trend. VOL.AT sprach mit Manfred Böhmwalder von La Forma Götzis über Dessous-Geschenke zum Valentinstag.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

(VN-ger; VOL.AT)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verliebte sagen es durch die Blume
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen