Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verletzter bei Wohnungsbrand

Ein 21-Jähriger wurde bei einem Wohnungsbrand verletzt.
Ein 21-Jähriger wurde bei einem Wohnungsbrand verletzt. ©PI Hohenems
Hohenems - Eine auf dem eingeschalteten Herd vergessene Pfanne mit Öl verursachte am Mittwoch Abend einen Brand in einer Wohnung in Hohenems.

Eine 17jährige war dabei das Abendessen zuzubereiten, und verließ die Wohnung ohne den Herd auszuschalten. Erst der Bruder, der zwei Stunden später nach Hause kam, bemerkte die Rauchentwicklung. Der 21jährige musste anschließend aufgrund einer leichten Rausgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die eintreffende Feuerwehr musste keine Löscharbeiten mehr durchführen, da das Feuer vermutlich von selbst ausgegangen war. Die Höhe des verursachten Schadens ist derzeit noch unbekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Verletzter bei Wohnungsbrand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen