AA

Verletzten zurückgelassen

In Schwarzenberg auf der Bödelestraße ereignete sich am Samstag Vormittag ein schwerer Motorradunfall. [13.9.99]

Ein 24jähriger Mann aus Karlsruhe (D) fuhr mit seinem Motorrad auf der Bödelestraße talwärts. In einer Linkskurve kam ihm ein LKW entgegen, der einen halben Meter auf seiner Fahrbahnseite war.

Dadurch kam der Motorradlenker im Auslauf der Linkskurve
auf das Bankett und konnte dort seine Maschine nicht mehr halten und stürzte in der Folge in den Straßengraben.

Der entgegenkommende LKW-Lenker dürfte den Unfall vermutlich nicht bemerkt haben und fuhr weiter. Eine Beschreibung des LKW´s oder ein Kennzeichen sind nicht bekannt.

Der Lenker, der unbestimmten Grades verletzt wurde, wurde durch die Rettungssanitäter der Rettung Egg erstversorgt und mit dem Hubschrauber Martin 8 in das KH-Dornbirn geflogen.

Der LKW-Lenker oder Zeugen, die den Unfall beobachtet
haben, werden ersucht, sich mit dem Gendarmerieposten Egg Tel: 05512-2322 in Verbindung zu setzen.

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verletzten zurückgelassen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.