AA

Verleihung des silbernen Ehrenkreuzes

Die Mitglieder des Präsidiums des Blasmusikverbandes trafen sich in Lochau um Dir. Walter Ellensohn das Ehrenkreuz in Silber zu überreichen.

Anlässlich der diesmal in Vorarlberg stattgefundenen Tagung der Landesjugendreferenten des Österreichischen Blasmusikverbandes, mit den Partnerverbänden Südtirol und Liechtenstein, trafen sich vergangenen Samstag, den 4. Februar, die Mitglieder des Präsidiums des Vorarlberger Blasmusikverbandes in Lochau um Dir. Walter Ellensohn für seine 27jährige Tätigkeit für den Landesverband als auch für den Bundesverband das Ehrenkreuz in Silber zu überreichen.

In der Laudatio, die von Ehrenlandesobmann Prof. Dr. Walter Fehle gehalten wurde, erinnerte dieser in einem kurzen Rückblick an die langjährigen Aktivitäten des Geehrten im Verband. Er lobte und unterstrich vor allem die hervorragende Arbeit die Walter Ellensohn für die Blasmusikjugend in seiner langjährigen Funktion getätigt hat.

Das Festessen, das in Schloss Hofen zu Ehren von Walter Ellensohn gehalten wurde, wurde von den Ensembles „Drum Circle“, dreimaliger Gewinner bei Prima la Musica und dem Harder Klarinettentrio (die „Oldies“) musikalisch umrahmt.

Walter Ellensohn versprach im Anschluss, dass er auch nach Abgabe seines Amtes als Landesjugendreferent dem Verband gerne noch mit Rat und Tat zur Verfügung steht. Diese Zusicherung für Unterstützung nahmen die anwesenden Funktionäre freudig auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verleihung des silbernen Ehrenkreuzes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen