AA

Verkehrsunfälle in Dornbirn und Feldkirch

Laut Unfallstatistik sind die meisten Verkehrsunfälle auf Unachtsamkeit zurückzuführen. So ist es auch am Mittwoch in Dornbirn und Feldkirch zu entsprechenden Zwischenfällen gekommen.

In Feldkirch überschlug sich ein 21-jähriger ohne Führerschein mit einem PKW, als er in eine Firmenzufahrt einbiegen wollte. In Dornbirn stieß eine junge Frau einen Mopedfahrer nieder und verletzte ihn, weil sie ihn übersehen hatte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfälle in Dornbirn und Feldkirch
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.