AA

Verkehrsunfall mit Zeugenaufruf in Dornbirn

Dornbirn - Ein bislang unbekannter Lenker eines Großfahrzeuges (Lkw, Sattelzugfahrzeug, etc) fuhr in der Zeit zwischen Dienstag und Mittwoch von der Angelika-Kaufmann-Straße in die Dr-Waibel-Straße in Dornbirn ein. Dabei fuhr er mit dem Fahrzeug gegen die Einfriedung des Hauses Dr-Waibel-Straße 12 und verursachte einen erheblichen Sachschaden am dortigen Mauerwerk aus Beton. Bilder 

Die
Unfallstelle befindet sich im Umleitungsbereich der Großbaustelle Stadtstraße, vor ca.
drei Wochen wurde diese Mauer schon einmal durch Schwerverkehr
beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt zwischen 10.000 und 20.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall mit Zeugenaufruf in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen