Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall mit Verletzten in Hard

In der Nacht auf Samstag kam es in Hard zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem zwei Personen Verletzungen unbestimmten Grades erlitten. Zwei Autos waren frontal zusammen gestoßen.

In der Nacht auf Samstag fuhr ein 35-jähriger PKW-Lenker aus Lustenau in Hard vom Südtiroler Platz nach links in die Kohlplatzstraße ein. Zur gleichen Zeit fuhr ein 25jähriger Lenker aus Hard auf der Kolplatzstraße ortsauswärts. Der 25-jährige dürfte auf Grund überhöhter Geschwindigkeit in einer leichten Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite geraten und in weiterer Folge frontal mit dem entgegenkommenden Auto des 35-jährigen Lustenauers zusammengestoßen sein. Der PKW des Lustenauers wurde von der Fahrbahn rückwärts gegen einen Baum geschleudert. Das Fahrzeut des 25-jährigen alkoholisierten Lenkers aus Hard kam ebenfalls von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei wurden der Lenker als auch sein Beifahrer unbestimmten Grades verletzt. Beide wurden in das UKH-Bregenz eingeliefert. Der 35-jährige Lenker aus Lustenau erlitt einen Schock. Neben dem Notarztteam, den Einsatzkräften der Rettung waren noch die FFW-Hard mit 13 Mann und 3 Fahrzeugen vor Ort.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall mit Verletzten in Hard
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.