AA

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Am Montag Morgen gegen 7.25 Uhr wurde eine 25-jährige Frau aus Schwarzach mit ihrem PKw auf der A 14 von einem anderen Pkw in die Leitplanken gedrängt. Der Lenker des Pkw beging Fahrerflucht.

Die Frau fuhr mit ihrem PKw auf der A 14 in Hohenems in Richtung Tirol. Auf Höhe der Autobahnauffahrt Hohenems fuhr die Frau auf der Überholspur, um eine anderes Fahrzeuge zu überholen. Als sie auf fast gleicher Höhe mit einem hellen (eventuell goldfarbenen) Pkw mit Dornbirner Kennzeichen DO-868.. oder DO-898.. war, lenkte dieser sein Fahrzeug plötzlich nach links auf die Überholspur.

Die 25-jährige Schwarzacherin konnte noch nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem PKW zu vermeiden. Dabei geriet sie an die Mittelleitschiene. Ihr Auto wurde auf der linken Seite beschädigt.

Der Lenker des PKW mit dem Dornbirner Kennzeichen setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Laut Angaben der Frau hielten mehrere Fahrzeuglenker kurz an, fuhren dann jedoch weider weiter. Der verantwortliche Lenker, bzw. Zeugen, werden gebeten, sich bei der Autobahngendarmerie Dornbirn TEl: 059133-8141 zu melden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.