AA

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Dornbirn

Am Sonntagging ein 40-jähriger Dornbirner auf der Kehlerstraße in Richtung Kehlerpark. Aus bislang unbekannter Ursache wurde er auf Höhe des Hauses 12 von einem PKW erfasst.

Am Sonntag gegen 03.30 Uhr ging ein 40-jähriger, in Dornbirn wohnhafter Mann alleine in Dornbirn auf der Kehlerstraße aus Richtung Eisengasse in Richtung Kehlerpark. Zur selben Zeit fuhr ein 30-jähriger, in Dornbirn wohnhafter Mann allein mit seinem PKW ebenfalls auf der Kehlerstraße in Fahrtrichtung Kehlerpark.

Aus bislang unbekannter Ursache erfasste der Lenker auf Höhe des Hauses 12 mit seinem PKW den Fußgänger. Der Lenker unterließ nach der Kollision die gebotene Hilfeleistung, verständigte keine Polizeidienststelle und flüchtete von der Unfallstelle. Um 05.30 Uhr konnten als Lenker ermittelt werden. Der Fußgänger wurde durch den Aufprall unbestimmten Grades verletzt. Beim PKW entstanden Schäden an der Windschutzscheibe sowie am rechten Seitenspiegel. Bearbeitende Dienststelle: PI Dornbirn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen