Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht auf A14

Der Lenker des Fahrzeuges beging Fahrerflucht. Die Auffahrt aus Richtung Lustenau mußte wegen Aufräumarbeiten bis 07.10 Uhr gesperrt werden.

Am 13. Jänner gegen 05.55 Uhr prallte ein unbekanntes Fahrzeug im Bereich der Autobahnauffahrt Dornbirn-Süd, von Dornbirn kommend in Fahrtrichtung Tirol, aus ungeklärter Ursache, Höhe Radfahrerüberfahrt, gegen eine dort befindliche Straßenlaterne, wodurch diese in der Folge umfiel.

Am Unfallort blieb ein linker Außenspiegel zurück, der eindeutig einem weißen VW Kastenwagen (Caravelle, Multivan, Transporter) zugeordnet werden kann. Das Fahrzeug dürfte im linken Frontbereich erheblich beschädigt sein. Hinweise sind an die Autobahngendarmerie Dornbirn erbeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall mit Fahrerflucht auf A14
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.