AA

Verkehrsunfall in Höchst

Am Samstag gegen 19.20 Uhr fuhr ein 23 Jahre alter Mann aus Mössingen (D) mit seinem PKW, in dem er 4 Freunde/innen mitführte, auf der Rohrstraße in Höchst in Richtung Rohrspitz.

Laut seinen Angaben aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er in einer scharfen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Graben. Dabei beschädigte er einen am Straßenrand befindlichen Stommasten, der geknickt wurde. Durch den Aufprall auf den Strommasten bzw. Graben verletzten sich zwei seienr Mitfahrer unbestimmten Grades.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall in Höchst
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.