Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall in Hard

Am Freitag gegen 10 Uhr fuhr ein 62- jähriger Mann aus Lauterach mit einem dreirädrigen Leichtkraftfahrzeug auf der L 202 in Richtung Fußach.

Zur gleichen Zeit wollte eine Pkw-Lenkerin aus Alberschwende vom “Rechten Rheindamm” kommend bei der Kreuzung mit der L 202 links in Richtung Bregenz abbiegen.

Dabei dürfte sie das Leichtkraftfahrzeug übersehen haben und prallte gegen dieses. Der Mann wurde am Kopf unbestimmten Grades verletzt. Die Frau erlitt einen Schock. Die Feuerwehr Hard rückte zur Beseitigung einer Ölspur mit 9 Mann und 2 Fahrzeugen aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall in Hard
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.