AA

Verkehrsunfall in Hard - Zeugenaufruf

Am 05.12.2005 gegen 06.40 Uhr fuhr ein 15 Jahre altes Mädchen aus Fußach mit ihrem Mofa auf der L202 in Hard in Richtung Bregenz. Sie verletzte sich leicht, als sie mit ihrem Mofa stürzte.

An der Kreuzung mit der L203 nahm ihr der Lenker eines unbekannten Autotransporters den Vorrang, indem er von der L202 aus Richtung Bregenz kommend nach links in die L203 abbog. Die Mofalenkerin machte daraufhin eine Vollbremsung, worauf sie stürzte und sich dabei leicht verletzte. Das Mofa fiel seitlich um, sodass es beschädigt wurde.

Eine Kollision fand nicht statt. Der Lenker des Autotransporters, der den Vorfall vermutlich gar nicht bemerkte sowie etwaige Zeugen des Unfalles, insbesondere der Lenker eines dunkeln VW-Golfs, der zwar nicht in den Unfall verwickelt war, sich aber über das Befinden der Mofalenkerin erkundigte, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Hard in Verbindung zu setzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall in Hard - Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen