AA

Verkehrsunfall in Dornbirn

Dornbirn - Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstag in Dornbirn. Die Beifahrerin eines 77-jährigen Autofahrers wurde dabei verletzt.

Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 77-jähriger Mann aus Dornbirn mit seinem Pkw auf der L190 in Dornbirn in Richtung Lauterach. Er bemerkte zu spät, dass kurz vor dem Kreisverkehr ein vor ihm fahrender 43-jähriger Mann aus Dornbirn verkehrsbedingt angehalten hatte.

Trotz einer Vollbremsung kollierte er in das Heck des Fahrzeuges. Die Beifahrerin des 77-Jährigen wurde unbestimmten Grades verletzt, berichtet die Sicherheitsdirektion.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Verkehrsunfall in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen