AA

Verkehrsunfall in Dornbirn: Radfahrer gestürzt - Zeugen gesucht

Pkw soll dem Radfahrer den Weg abgeschnitten haben.
Pkw soll dem Radfahrer den Weg abgeschnitten haben. ©VOL.AT/Hartinger (Symbolbild)
Dornbirn. Ein 50-jähriger Radfahrer kam am Montag in der Früh in Dornbirn zu Sturz, nachdem ihm ein weißer Pkw beim Abbiegen den Weg abgeschnitten habe. Gesucht wird nun der Lenker des Fahrzeugs, die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 7.20 Uhr war der 50-jährige Radfahrer auf dem Oberen Gleggenweg in Richtung Dornbirner Innenstadt unterwegs. Im Kreuzungsbereich mit der Josef-Ganahl-Straße wollte er rechts abbiegen. Ein weißer Pkw, der ihn zuvor überholt hatte, habe ihm aber den Weg abgeschnitten, wodurch der 50-Jährige ausweichen musste und zu Sturz kam. Der Mann wurde leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Fahrer und Zeugen gesucht

Der Fahrer des Wagens, der den Unfall möglicherweise nicht bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Auch weitere Hinweise zum Lenker und zum Unfallhergang nimmt die Polizeiinspektion Dornbirn unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133  8140 entgegen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Verkehrsunfall in Dornbirn: Radfahrer gestürzt - Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen