AA

Verkehrsunfall in Bludenz

Ein 22-jähriger Autofahrer aus Ludesch ist in der Nacht auf Freitag in Bludenz verunglückt. Nach Angaben der Gendarmerie verlor der Lenker bei der Fahrt die Kontrolle über seinen Pkw.

Nach Angaben der Gendarmerie verlor der Lenker bei der Fahrt von Schruns in Richtung Bludenz gegen 3.15 Uhr früh auf der Silvretta Bundesstraße (L188) kurz vor der Firma Opel Gerster die Kontrolle über seinen Pkw. „Der Wagen geriet über den Straßenrand hinaus, überschlug sich und kam in der angrenzenden Wiese zum Stillstand“, schildert die Gendarmerie. Der Lenker hatte Glück im Unglück. Er wurde nur leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall in Bludenz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.