Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall in Ausserbraz

Bludenz, Ausserbraz - Laut Sicherheitsdirektion Vorarlberg ereignete sich am Sonntag gegen 12:50 Uhr ein Verkehrsunfall in Ausserbraz bei dem drei PKWs beteiligt waren.

Ein 42-jähriger PKW-Lenker aus Köln von der S16 in Braz ab und wollte in weiterer Folge nach rechts in die Klostertalerstraße (L97) einbiegen um weiter in Richtung Arlberg zu fahren. Dabei übersah er eine auf der Klostertalerstraße, in Richtung Arlberg fahrende 21-jährige PKW-Lenkerin aus Gaschurn und rammte deren Fahrzeug als er in die L 97 einfuhr.

Der PKW der Gaschurnerin wurde durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kollidierte mit einem aus Richtung Arlberg kommenden PKW, welcher von einem 20-jährigen Mann aus Stainach gelenkt wurde. Dieser konnte durch ein Ausweichmanöver einen gröberen Zusammenstoß verhindern.

Die 21-jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt. Die L 97 war bis 14.20 Uhr nur erschwert passierbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall in Ausserbraz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen