Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall in Alberschwende mit Elektroauto forderte mehrere Verletzte

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in Alberschwennde ein Verkehrsunfall.
Am Mittwochnachmittag ereignete sich in Alberschwennde ein Verkehrsunfall. ©Privat
Alberschwende - Am Mittwochnachmittag kollidierten zwei Fahrzeuge in Reute bei Alberschwende. Dabei wurden mehrere Personen verletzt.
Bilder vom Unfallort

Nach ersten Erkenntnissen dürfte gegen halb drei Uhr ein in Richtung Alberschwende fahrender Pkw mit drei Insassen aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Elektrofahrzeug, welcher von einer Frau gelenkt wurde.

Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt. Vorsorglich wurden alle in den Unfall involvierten Personen zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Aufgrund einer Rauchentwicklung aus einem der beiden involvierten Fahrzeuge wurde auch die Feuerwehr Alberschwende hinzugerufen, ein Löscheinsatz war aber scheinbar nicht erforderlich. Während der Aufräumarbeiten musste die L200 teilweise gesperrt werden, was zu einem erheblichen Rückstau führte. An beiden Fahrzeugen enstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alberschwende
  • Verkehrsunfall in Alberschwende mit Elektroauto forderte mehrere Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen