Verkehrsunfall im Ambergtunnel

Am Donnerstagmorgen fuhr ein 24 Jahre alter Mann aus Weiler mit seinem PKW auf der Rheintalautobahn A14 als sein Fahrzeug vermutlich aufgrund eines Defektes zum Stehen kam.

Der hinter ihm nachfolgende 23-jährige Lenker eines Sattelkraftfahrzeuges konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr mit dem LKW auf den PKW auf. Der PKW-Lenker erlitt durch den Zusammenstoß Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit der Rettung ins LUKH Feldkirch eingeliefert. Die Fahrspur in Richtungsfahrbahn Tirol war bis 08.20 Uhr gesperrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall im Ambergtunnel
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.