Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall auf der A 14

Am Sonntag gegen 02.10 Uhr ereignete sich auf der A 14, Rheintalautobahn in Richtung Deutschland ein Unfall - ein 21-jähriger Pkw-Lenker kam von der Fahrbahn ab und wurde in einen Acker geschleudert.

Ein 21 Jahre alter Mann aus Lindau/BRD fuhr am Sonntag gegen 02.10 Uhr auf der A 14, Rheintalautobahn in Richtung Deutschland. Im Zuge eines Überholmanövers geriet er in Dornbirn, Höhe Km 19,6, vermutlich wegen eines sogenannten Sekundenschlafes rechts von der Fahrbahn ab, streifte eine Kilometrierungstafel und geriet über den Grünstreifen in den angrenzenden Riedgraben. Von dort wurde er weiter in einen Acker geschleudert, wo der PKW auf dem Dach liegen blieb. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt.

Für den Rettungseinsatz war der rechte Fahrstreifen ca. 1 Stunde gesperrt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall auf der A 14
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.