Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsprobleme im Ländlederby in Dornbirn

©Luggi Knobel
Die Besucher sollten mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen

Bis zu 5000 Zuschauer werden zum ersten Vorarlberger Duell in der 2. Liga zwischen FC Mohren Dornbirn und SC Austria Lustenau am Freitag, 26. Juli, 19.10 Uhr im Stadion Birkenwiese erwartet. Der Zweitliganeuling aus der Messestadt und die Vereinsverantwortlichen Andreas Genser und Peter Handle hoffen, dass möglichst viele Besucher mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie mit dem Dornbirner Stadtbus oder dem Fahrrad ins Stadion kommen.

Der Parkplatz beim Haupteingang der Birkenwiese ist nur für die Pressevertreter, Schiedsrichter, Rettung und Sanitäter und die Sicherheitskräfte wie Polizei reserviert. Die Parkplätze vor dem Olympiazentrum Vorarlberg sind für Jedermann möglich.

Gratis-Parkplätze für das Derby Dornbirn vs Austria Lustenau: HTL Dornbirn, Viehmarktplatz, Eislaufplatz Freiluftarena Höchsterstraße

Es wird erbeten möglichst zeitnah die Anreise ins Stadion Birkenwiese zu machen, aufgrund der großen zu erwartenden Zuschauerkulisse

Fußball, 2. Liga 2019/2020, 1. Spieltag

FC Mohren Dornbirn – SC Austria Lustenau Freitag

Stadion Birkenwiese, 19.10 Uhr, SR Felix Ouschan

Das Spiel wird live auf ORF Sport plus übertragen. Den ausführlichen Liveticker mit Videos und Interviews gibt es auf Vorarlberg Online

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Verkehrsprobleme im Ländlederby in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen