Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsplanung Feldkirch Süd: Info-Veranstaltung

Feldkirch - Dienstagvormittag wurde die Bestvariante der „Verkehrsplanung Feldkirch Süd“ präsentiert. Am Abend wurde dann die Bevölkerung zu einer Informationsveranstaltung ins Montforthaus eingeladen.

Dabei wurde der derzeitige Stand des Prozesses vorgestellt. Die interessierte Bevölkerung lauschte gespannt dem Vortrag der Projektverantwortlichen. Wenn auch hin und wieder ein leichtes Kopfschütteln zu sehen und ein Raunen zu hören war.

Kritik und Befürchtungen

Danach wurde heftig diskutiert und dabei gingen die Meinungen doch stark auseinander. Viele der Bewohner von Tisis sind mit dem Lösungsvorschlag nicht wirklich zufrieden. Es wird befürchtet, dass durch den Bau des Tunnels bzw. der Tunnelportale im Siedlungsgebiet mehr Verkehr auf sie zukommt. Damit zusammenhängend wird auch mit mehr Schadstoffen gerechnet.

Weitere Punkte, die für kritische Stimmen sorgten, waren die Sicherheit des Tunnels, die Standorte der Tunnelportale, der unterirdische Kreisverkehr und die ausreichende Belüftung der unterirdischen Strasse. Außerdem wurde in Frage gestellt, ob die Variante 8.2 im Vergleich zur Variante 5.3 wirklich die schlechtere Lösung ist. Es wurde vermutet, dass diese Variante nur aus Kostengründen ausgeschieden ist.

Hoffen auf baldige Lösung

Es gab aber auch Bewohner, die sich für die vorgestellte Bestvariante aussprachen. Die einen hoffen also auf einen baldigen Baubeginn. Die anderen sind immer noch der Meinung, dass zuerst eine richtige Lösung gefunden werden muss. Denn die präsentierte Variante sei lediglich eine Teillösung. Man kann gespannt sein, für welches Tunnelprojekt sich das Land Vorarlberg schlussendlich entscheiden wird. Eines steht schon jetzt fest: Es sollte so bald wie möglich passieren und es sollte sich dann wirklich um die beste Variante handeln – welche auch immer das ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Verkehrsplanung Feldkirch Süd: Info-Veranstaltung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen