Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsentlastung für L203

Das hohe Verkehrsaufkommen und rollende Laster auf der L203 ist für die Lustenauer Bevölkerung zum Alltag geworden.
Das hohe Verkehrsaufkommen und rollende Laster auf der L203 ist für die Lustenauer Bevölkerung zum Alltag geworden. ©cth
Verkehrsentlastung L203

Lustenau. Gerdi Petras lebt mit ihrem Mann direkt an der L203 und möchte erneut im Bürgerforum dafür plädieren, dass es endlich zur Umsetzung einer Riedspange kommt. “Ich bin an dieser Straße aufgewachsen und habe meine Kinder- und Jugendzeit hier verbracht. Ich konnte auf dieser Straße Ball spielen, Trittrollerfahren und rodeln.

Nach und nach hat sich dies verändert und dies war eben auch mit zunehmendem Verkehr verbunden”, so Petras. Frau Petras weiß, dass es für eine funktionierende Industrie auch Straßen benötigt, jedoch bedarf es dafür vor allem einer leistungsfähigen Straße für den Durchzugsverkehr. “Auch wenn dafür das Ried geteilt werden muss. Das Ried ist immer noch groß genug, auch wenn es aus zwei Teilen besteht. Für mich bringt es nichts mehr, aber die nach mir hier daheim sein werden, die sollen ein lebenswertes Leben haben”, Petras abschließend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Verkehrsentlastung für L203
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen