AA

Verkehrsbehinderungen am 18. und 19. September

Bregenz. Am Samstag, den 18. September und am Sonntag, den 19. September kommt es anlässlich der Veranstaltung “Classic Bodensee 2010 – Fahrturnier” zu mehreren Straßensperren.

Am 18. September wird in der Zeit von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Mehrerauerstraße – zwischen der Reutegasse und der Meinradgasse – für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Rummergasse und Reutegasse.
Der bergseitig gelegene Teilbereich des Strandweges – zwischen dem Hechtweg und kurz vor dem Kiosk beim Wocherhafen – wird für den Radfahrverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den seeseitig gelegenen Teilbereich, welcher für diesen Bereich zum Geh- und Radweg erklärt wird.
Das Naturschutzgebiet – zwischen Achweg und dem Strandweg – ist für Radfahrerinnen und Radfahrer nicht befahrbar. Eine Umleitung erfolgt über die Straße Neu Amerika und Achsiedlungsstraße.
Die Felchenstraße, Trüschenstraße und die Straße Neu Amerika wird im Bereich zwischen dem Brachsenweg, dem Heuweg und der Mehrerauerstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Zufahrt ist nur noch für Anrainerinnen und Anrainer möglich!
Im gesamten Stadtteil Vorkloster, insbesondere auf der Mehrerauerstraße, dem Seglerweg, dem Forellenweg, dem Strandweg, der Straße Neu Amerika, dem Äschenweg, dem Brachsenweg, der Felchenstraße und der Heustraße kann es zu Behinderungen durch teilnehmende Pferdegespanne kommen.
Am 19. September 2010 ist in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr die Mehrerauerstraße – zwischen der Reutegasse und der Meinradgasse – für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Rummergasse und Reutegasse.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Verkehrsbehinderungen am 18. und 19. September
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen