Verkehrsbehinderungen – Sperre Zwischenbächstraße „Zufahrt-Tschengla“

Mit Zeitverzögerung ist auf den Straßen vom Bürserberg zu rechnen.
Mit Zeitverzögerung ist auf den Straßen vom Bürserberg zu rechnen.
Aufgrund der anstehenden Asphaltierungsarbeiten auf der sog. „Zwischenbächstraße“ (Zufahrt „Tschengla“) werden in den nächsten Wochen einige Umleitungen und Straßensperren notwendig.

Insbesondere wird bei schönem Wetter im Zeitraum vom 14.10.2009 bis 18.10.2009, bzw. bei Entfall des Termins wegen Schlechtwetter, im Zeitraum vom 21.10.2009 bis 25.10.2009, bzw. bei Entfall des Termins wegen Schlechtwetter, im Zeitraum vom 28.10.2009 bis 01.11.2009, eine Umleitung über die alte Tschenglastraße eingerichtet.

Zwischen den Wohnhäusern Tschengla 17/18 (Gapiescha) und Matin 44 wird eine Ampelregelung (Grünphase zur ½ Stunde bergwärts, und zur vollen Stunde talwärts) eingerichtet. Dabei gilt ein Fahrverbot für Fahrzeuge über 3,5t Gesamtgewicht und über 2m breite.

Während den Asphaltierungsarbeiten ist eine Zufahrt zu den Objekten in den Parzellen „Baumgarten und Zwischenbäch“ NICHT möglich. Wir ersuchen um Verständnis und entsprechende Berücksichtigung.

 

Quelle: Gemeinde Bürserberg

Bürserberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Verkehrsbehinderungen – Sperre Zwischenbächstraße „Zufahrt-Tschengla“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen