Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehr wird umgeleitet

Verkehrsbeschränkungen am Sonntag, 27. Februar 2000 wegen des traditionellen Faschingsumzugs in Feldkirch.

Am Sonntag, 27. Februar 2000, veranstalten die
“Spältabürger” ihren traditionellen Umzug durch die Feldkircher Innenstadt.
Aus diesem Grund kommt es an diesem Tag zu verschiedenen
Verkehrsbeschränkungen.

Gesperrt werden von 09.00 bis etwa 16.00 Uhr die Zufahrten von den
Bundesstraßen 190 und 191 sowie der Feldkircher Straße (L 66), die aus
Richtung Göfis in die Feldkircher Innenstadt führt.

Ab 13.00 Uhr bis cirka 15.30 Uhr wird die B 191 ab der Einmündung in die Vorstadt bis kurz vor der Einmündung in die Liechtensteiner Straße
(Gemeindestraße) in Fahrtrichtung Tisis halbseitig für den Kraftverkehr
ausgenommen Omnibusse gesperrt. Die Umleitung nach Tisis erfolgt über die
Churerstraße und die Liechtensteiner Straße (Heilig Kreuz).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehr wird umgeleitet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.