Verkehrstote: Acht Menschen verloren letzte Woche ihr Leben

Mehrere Menschen verloren zuletzt ihr Leben.
Mehrere Menschen verloren zuletzt ihr Leben. ©APA/JAKOB GRUBER (Symbolbild/gestellte Szene)
Acht Menschen haben in Österreich in der letzten Woche im Rahmen des Straßenverkehrs ihr Leben verloren. Das Innenministerium legte Informationen vor.

Gestorben sind bei den Unfällen drei Leichtmotorrad-Lenker und je ein Traktor-, Pkw- und Motorrad-Lenker sowie ein Fußgänger und ein Motorrad-Mitfahrer", berichtete das Innenministerium am Montag.

Unfälle: Unachtsamkeit wird vermutet

Vermutliche Hauptunfallursachen waren in zwei Fällen Unachtsamkeit sowie Ablenkung. Vom 1. Jänner bis 11. Juli 2021 gab es im österreichischen Straßennetz somit 160 Verkehrstote. Im Vergleichszeitraum 2020 waren es 166 und 2019 waren es 218.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Verkehrstote: Acht Menschen verloren letzte Woche ihr Leben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen