Verhaftung nach Vorführbefehl

Am Freitag wurde ein Mann aus Alberschwende wegen einem Vorführungsbefehls vorläufig in Verwahrung genommen. Der arbeitslose Mann wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingenommen.

Am Freitag Vormittag wurde ein 25-jähriger Mann aus Alberschende von Bematen der Polizeiinspektion Alberschwende, wegen einem vorliegenden Vorführungsbefehl nach einem rechtskräfitgen Urteil zum Antritt einer Freiheitsstrafe, vorläufig in Verwahrung genommen. Außerdem konnte vom Festgenommenen ein ausstehender Geldbetrag in Höhe von 1.400,- € nicht bezahlt werden. Der arbeitslose Mann wurde in die Justizvollzugsanstalt Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verhaftung nach Vorführbefehl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen