AA

Verhaftung nach Schießerei mit zwei Toten in Wil

Wil (CH) - Im Zusammenhang mit den sehr umfangreichen und komplexen Ermittlungen im Tötungsdelikt vom 3. Mai in Wil ist auch der Zwillingsbruder des 19-jährigen Opfers in Untersuchungshaft genommen worden. Bericht von der Schießerei

Es hat sich herausgestellt, dass vor der Tat von beiden Seiten Gewalt ausgeübt worden war. Die vier wegen dringendem Tatverdacht bzw. Mittäterschaft Festgenommenen befinden sich nach wie vor in Untersuchungshaft. Die vielschichtigen Abklärungen, die noch getätigt werden müssen, sind sehr zeitaufwendig und lassen im Moment keine weiteren Aussagen zu. (Quelle: Kantonspolizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verhaftung nach Schießerei mit zwei Toten in Wil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen