Verhaftung in Bregenz und Hohenems

Von Beamten des Landeskriminalamtes des LPK Vorarlberg wurden zwei Männer im Alter von 17 und 20 Jahren beide aus Hohenems vorläufig festgenommen und in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Die zwei jungen Männer im Alter von 17 und 20 Jahren sollen im Dezember 2005 einem Drogendealer in Hohenems unter Vorhaltung eines Messers Cannabiskraut abgenötigt haben. Die beiden Burschen aus Hohenems wurden in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert, teilte die Sicherheitsdirektion am Freitag mit.

Der 17-Jährige steht weiters im Verdacht, bereits im Sommer des Vorjahres ebenfalls in Hohenems einem Suchtgiftlieferanten ohne zu bezahlen Cannabiskraut abgenommen zu haben. Als der Dealer seine Ware zurückforderte, schlug der 17-Jährige den Mann angeblich mehrmals ins Gesicht. Sowohl der 17- als auch der 20-Jährige werden wegen des Verdachts des schweren Raubes bzw. räuberischen Diebstahls angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verhaftung in Bregenz und Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen