AA

Vergessene Zigarette

In der Nacht von Montag auf Dienstag meldete ein Pensionist den Brand in seinem Einfamilienhaus in Fußach. [31.8.99]

Auf Grund des raschen Einsatzes der Feuerwehr Fußach konnte der 68-jährige Pensionist, seine Gattin und sein Bruder unverletzt
aus dem Haus geborgen werden.

Den Ermittlungen zufolge dürfte der Brand vermutlich durch eine
Zigarettenkippe ausgelöst worden sein. Der Pensionist versuchte zuerst den Brand selbst zu löschen, alarmierte jedoch angesichts des Brandausmaßes die Feuerwehr.

Durch den Brand wurde die gesamte Wohnzimmereinrichtung sowie die Bausubstanz erheblich beschädigt. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

zurück zur Vorarlbergseite

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vergessene Zigarette
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.