AA

Vereinsvorstellung und Infotag vom Obst- und Gartenbauverein Dornbirn

Vereinsbeitrag: Obst- und Gartenbauverein Dornbirn.

Dornbirn. Am 17. April wurde eine neue Vereinsführung gewählt. Auf dem Foto von rechts lach links: S. Sohm für Gemeinschaftswesen, H. Wohlgenannt für Blumen und mehr, M. Prutsch für Obstbäume und Beeren, W. Amann für Schnapsbrenner, O. Piffer Obmann, T.Winder für Gartenbau, K.Fischer Obmstv. und Kassier, U. Klocker, Schriftführerin, Ehrengast LWK Präs. u. StR J. Moosbrugger. Der OGV Dornbirn ist der älteste Verein Vorarlbergs (gegr. 1889) und hat zur Zeit 660 Mitglieder. Der Schwerpunkt soll bei den Kursen für kleinere Gärten, Terrassen und Balkone liegen. Klassiker wie Obstbaumschnitt wird mit neuen Referenten in der Theorie erweiterte Information bringen. 

Am Samstag 5. Mai informiert der OGV Dornbirn in der Inatura von 10 Uhr bis 17 Uhr über Obstbau und Beeren, Hochbeete, Gartengestaltung, Rosen, Kompostierung, Gartengeräte, Schnapsbrennen u.v.m.. Ab 10.30 Uhr wird zu jeder halben und vollen Stunde ein Vortrag über Hochbeete gehalten oder Diashows über Gartengestaltung und Rosen gezeigt. Am 7. Mai findet im Werbenhof (Ende Höchsterstraße) um 19 Uhr der erste Gartenstammtisch mit Informationsaustausch statt. Ab dann jeden ersten Montag im Monat, auch für Nichtmitglieder. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Vereinsvorstellung und Infotag vom Obst- und Gartenbauverein Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen