Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vereinsinitiativen für sauberes Seeufer

Der TC Bregenz nach seinem erfolgreichen Arbeitseinsatz
Der TC Bregenz nach seinem erfolgreichen Arbeitseinsatz
Einsatz für eine saubere Umwelt

Bregenz. Die Bregenzer Vereine engagieren sich jedes Jahr aufs Neue bei der gemeinsamen Reinigung des Bregenzer Seeufers zwischen der Bregenzer Ache und der Pipeline.

Die Landeshauptstadt Bregenz ersucht die Vereine und Interessensgemeinschaften immer wieder um Teilnahme und Mitarbeit an der Ufer- und Landschaftsreinigung. Auch heuer waren wieder zahlreiche Vereine aktiv beteiligt. Von der ARGE Achsiedlung, die in ihrem Wohnbereich, der Siedlung an der Ach, ebenso wie die Wasserrettung im Hafengelände für Sauberkeit sorgte. Reinigungsgeräte und Fahrzeuge für die Abfuhr wurden vom Bauhof bereitgestellt. Auch die Feuerwehrjugend Bregenz- Rieden leistete einen aktiven Beitrag, zur Bodenseeufer- und Landschaftsreinigung. Ihr Sammelgebiet erstreckte sich über den Mehrerauer Wald. Zwei Stunden lang wurde jeglicher Müll, der von der Bevölkerung nicht ordnungsgemäß entsorgt wurde, zusammen gesammelt und dem städtischen Bauhof übergeben. Auch der TC Bregenz, die Interessensgemeinschaft Suppersbach und andere Vereine beteiligten sich gemeinsam an der Verschönerung der Uferanlagen.
Im Anschluss wurden noch alle teilgenommenen Gruppen und Personen von der Landeshauptstadt Bregenz zu einer kleinen Stärkung eingeladen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Vereinsinitiativen für sauberes Seeufer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen