AA

Vereinsgeschichte in Bildern

Die BM organisiert im Juli das Bezirksmusikfest in Hard. Zum Auftackt des Jubeljahres stellte Chronist Franz Nömer eine Fotoausstellung zusammen.
Die BM organisiert im Juli das Bezirksmusikfest in Hard. Zum Auftackt des Jubeljahres stellte Chronist Franz Nömer eine Fotoausstellung zusammen. ©Kurt Engstler
190 Jahre Vereinsgeschichte der Bürgermusik Hard fotografisch aufgearbeitet sind derzeit im Harder Rathaus zu sehen. In 146 Fotos hat Chronist Franz Nömer in unzähligen Stunden eine Ausstellung zusammen gestellt die so manches Schmankerl preis gibt.

Die Vorbereitungen zu dieser Ausstellung begannen bereits vor zweieinhalb Jahren. Nömer: „Da hat es mir sozusagen den Ärmel hinein gezogen.“ Derzeit hat der Chronist 26 500 Fotos auf seinem PC gespeichert. „Welche Fotos ausgestellt werden, das war sogar für mich ein Geheimnis“, gab der Obmann Bernd Hartmann bei der Eröffnung preis. Auch die drei letzten Bürgermeister von Hard waren  Mitglieder des Vereins. „In Hard scheint es als ungeschriebenes Gesetz zu gelten, dass ein jeder Bürgermeister einmal bei der Musik gewesen sein muss“, erklärte Bürgermeister Harald Köhlmeier scherzhaft. Ehrenbürger und Altbürgermeister Gerhard Köhlmeier ist beim Vereinsturnier, Altbürgermeister Hugo Rogginer als Bläser und der amtierende Bürgermeister Harald Köhlmeier als „Hochzeiter“  auf den Fotos zu finden. „Zum höchsten Tag im Leben eines Musikanten gehört jeweils der 1. Mai “, machte der Obmann auf die beliebten Mairundgänge aufmerksam. Er forderte die Bevölkerung auf am 1. Mai die Fenster zu öffnen und den musikalischen Frühlingsklängen der Bürgermusik zu lauschen.

Dauer der Ausstellung: bis 25. Mai

Kurt Engstler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Vereinsgeschichte in Bildern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen