Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vereinsausflug der Singgemeinschaft Bings-Stallehr-Radin

Gemütlicher "Hock" in Friedrichshafen
Gemütlicher "Hock" in Friedrichshafen ©Singgemeinschaft

Bings / Stallehr: Bei guten Wetterbedingungen fand am 30.4.2011 der Ausflug der Singgemeinschaft statt.
Gemeinsam fuhr der beinahe vollzählige Chor und deren Begleitungen mit dem Zug von Bludenz nach Bregenz zum Hafen. Mit der MS Vorarlberg startete die Seefahrt in Richtung Friedrichshafen, wo das 200jährige Stadtjubiläum gefeiert wurde.
Gleichzeitig wurde auch die Saison der “weißen Bodenseeflotte” eröffnet. Seit
40 Jahren wird dies mit einer Sternfahrt der schweizer, deutschen und österr. Bodenseeschiffe gefeiert. In Friedrichshafen angekommen wurden die Schiffsreisenden mit der beeindruckenden “Count Zeppelin – Highland Pipes & Drums” Band empfangen und zum Adenauerplatz begleitet. Ein zweistündiger Aufenthalt brachte Gelegenheit die Köstlichkeiten der friedrichshafner Gastronomie zu genießen! Besonders beeindruckend bei der Rückfahrt war die
Sternbildung mehrerer großen Schiffen auf dem See. Untermalt wurde alles mit Musikkapellen auf den jeweiligen Schiffen.
Bei einem gemütlichen Hock auf dem See ging es dann wieder Richtung Bregenz und mit dem Zug nach Bludenz! Ein paar ganz Unermüdliche ließen den Ausflug im Gasthaus “Alfenz” ausklingen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Vereinsausflug der Singgemeinschaft Bings-Stallehr-Radin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen